Unsere Produktionen

Dokumentarfilm

Eine Winterreise

Ein vielfältiger Blick auf eine kontroverse Persönlichkeit – mehr als zwanzig Jahre nach ihrer Wahl zur ersten Bundesrätin der Schweiz und mehr als sechzehn Jahre nach ihrem jähen Fall.  Regisseur Andres Brütsch begibt sich mit Elisabeth Kopp auf eine Reise zu den wichtigsten Stationen Ihres privaten und politischen Lebens. Eine eindrückliche Fahrt mit Einsichten und Ansichten, mit Ruhe und Unrast, bequemen aber auch unbequemen Fragen – mit Stille, mit Emotionen und mit Musik aus Schuberts «Winterreise».